FÜR JEDEN DAS RICHTIGE MILD

Im Mittelpunkt der Mensch

Herzlich Willkommen bei MILD

MILD steht für unser Münchener Institut für lösungsorientiertes Denken. Resilienz, Stressbewältigung, Burnout-Prävention, Persönlichkeitsentwicklung und die gezielte Stärkung psychischer und mentaler Gesundheit im privaten sowie im beruflichen Kontext sind die zentralen Themen unserer Arbeit und liegen uns am Herzen.

Wir sind Experten, Berater und Partner für Persönlichkeits- entwicklung, Gesundheitsmanagement und die gezielte Förderung und Stärkung psychischer sowie mentaler Gesundheit.

Wir wissen, dass Menschen, Unternehmen und Institutionen sich entwickeln und entfalten können. Gemeinsam und gezielt stoßen wir Entwicklungsprozesse an und begleiten Sie dabei.

Stress, Erschöpfung, Burnout, Krisen, Konflikte, Sinnfragen, fehlende Orientierung: In vielen Situationen des Arbeits- und Privatlebens brauchen Menschen einen externen, professionellen Gesprächspartner, der ihnen dabei hilft, Grenzen zu erkennen, eigene Ressourcen zu aktivieren und seelisch wie körperlich gesund zu bleiben.
Wir haben MILD 2011 gegründet, um unseren Fokus und unsere Fähigkeiten ganz bewusst auf die Arbeit mit und für Menschen zu legen.

Unter dem Dach von MILD finden sich daher einzelne, miteinander korrelierende Kompetenzsparten, die das gesamte Spektrum psychischer Gesundheit abdecken und miteinander verbinden. Um mentale Gesundheit nachhaltig zu fördern und zu ermöglichen, sollten das Individuum und die Systeme, in denen der einzelne Mensch sich bewegt, Beachtung finden.

MILD

  • M

    MENSCH SEIN / MOTIVATION
    MUT / MITEINANDER / MISSION
    MEHRWERT / MÖGLICHKEITEN

  • I

    INTERDISZIPLINÄR / INNERE STÄRKE IDEALE / INSPIRATION / INDIVIDUALITÄT INTERESSE / INTENSITÄT / INNOVATION

  • L

    LEBENSFREUDE / LÖSUNGSWEGE LEBENDIGKEIT / LERNEN / LACHEN LANGFRISTIGKEIT / LEICHTIGKEIT

  • D

    DA SEIN / DENKVERMÖGEN / DYNAMIK DURCHSETZUNGSKRAFT / DIREKTHILFE DEUTLICHKEIT / DANKBARKEIT

Unsere Motivation

Mein MILD, Ihr MILD – wir sind für Sie da.

Sein Leben als erfüllend zu empfinden, sich stark und authentisch zu fühlen, gesunde Beziehungen führen zu können und Sinnhaftigkeit im eigenen Tun zu erleben: dafür arbeiten wir. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie erschöpfend es sein kann, dauerhaft Aufgaben erledigen zu müssen, mit denen man sich nicht identifizieren kann, weil sie nicht den eigenen Werten entsprechen. Parallel allen Rollen in Privat- und Berufswelt gerecht werden zu wollen, irgendwann mehr zu funktionieren, als zu leben.

Doch wir wissen auch: es ist möglich, wieder zu sich selbst und dauerhaft in eine gesunde Balance zu finden – wenn man weiß, wie.

Nur wo der Mensch Mensch sein kann und Mensch sein darf, hat er die Möglichkeit, sich zu entfalten, zu entwickeln, zu engagieren und produktiv einzubringen – ohne sich daran zu erschöpfen.

Das ist keine Utopie, sondern messbare Realität: Erste Unternehmen beweisen, dass sich menschliche Bedürfnisse und wirtschaftliche Ziele gegenseitig nicht ausschließen. Im Gegenteil: Gesunde Strukturen halten gesund. Sie steigern Produktivität, Zufriedenheit und Freude am Tun langfristig. Das gilt im Großen wie im Kleinen, im beruflichen Kontext genauso wie im familiären, persönlichen.

Unser erklärtes Ziel ist es, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Darum haben wir MILD gegründet, darum steht seit Jahren der Mensch im Zentrum unserer Arbeit. Wir unterstützen unsere Klienten gezielt dabei, bewusst und nachhaltig in die eigene Mitte und Kraft zu finden.

Ob Unternehmen oder Einzelperson: Wir arbeiten wissenschaftlich fundiert, professionell, menschlich – und sehr gerne.

Partnerschaftlich und wertgeschätzt in die eigene Stärke finden, menschliche Vielfalt und Authentizität erleben, mit beiden Beinen im Leben stehen – dafür arbeiten wir.

Was wir tun

Wissen. Vermitteln. Spüren. Handeln.

Aus unserer Vision heraus, psychische und mentale Gesundheit auf umfassende Weise zu fördern und nachhaltig zu stärken, entwickelte sich unser Unternehmen – die MILD Gruppe.

Das MILD Institut bildet das Herzstück. Hier coachen, beraten und unterstützen wir Einzelpersonen, Arbeitnehmer, Führungskräfte und Unternehmen, hier forschen wir. Jeder Mensch kann in die eigene Stärke finden – wenn er weiß, wie. Weiterentwicklung, Ressourcen-Aktivierung sowie Verarbeitung und Bewältigung werden von uns professionell begleitet. Gleiches gilt für Unternehmen: Wir beraten in allen Fragen des psychischen Gesundheitsmanagements, führen die gesetzlich geforderte Gefährdungsbeurteilung durch und geben Workshops und Seminare – etwa in gesundheitsorientiertem Führen, Stressmanagement oder Burnout-Prävention. Zudem bieten wir Coachings für Führungskräfte und Teams zur Verbesserung des Arbeitsklimas an, unter anderem in den Bereichen Wertearbeit und Change-Management. Ein von den gesetzlichen Krankenkassen anerkanntes Online-Training sorgt für Nachhaltigkeit.

Die Kompetenzsparte MILD Fokus Familie widmet sich allen Aspekten mentaler und psychischer Gesundheit im Privat- und Familienleben. Hier kommen wissenschaftlich evaluierte Stress- diagnostik sowie von Krankenkassen anerkannte Stressbewältigungsverfahren und Entspannungstechniken zum Einsatz, beispielsweise Kinderyoga.

Coaching von Familien, Müttern, Vätern, Kindern und Jugendlichen sind wichtige Bausteine umfassender Familiengesundheit. Mit unserer Viszlador-Hündin Mila bieten wir tiergestützte Intervention an. Milas Anwesenheit erleichtert es, sich zu öffnen und in besseren Kontakt mit sich selbst zu kommen.

An der MILD Akademie unterrichten wir: Das sorgfältig aufgebaute, sich am Präventionsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen orientierende Konzept ist die Basis unserer Aus- und Weiterbildungen. Coaches, Trainern, anderen Professionals und Interessierten bieten wir hochwertige Erwachsenenbildung mit einem interdisziplinären Dozententeam auf stets aktuellem wissenschaftlichen Stand. Die Seminare können als modulare Einzelbausteine gebucht werden und sind so aufeinander abgestimmt, dass verschiedene, zum Teil von den Krankenkassen anerkannte hoch qualifizierende Abschlüsse erlangt werden können. Darüber hinaus bietet MILD eine Plattform, die Austausch und Peergruppen weit über die Kurszeit hinaus fördert und unterstützt.

Wir leben unsere Werte und bilden uns selbst kontinuierlich weiter.

Unser Grundverständnis

Partnerschaft auf Augenhöhe

Wachstum und gezielte Entfaltung sind möglich, sobald der Wille zur Veränderung vorliegt. Wir unterstützen und leiten Sie dabei an – professionell und partnerschaftlich.

Wir denken und handeln grundsätzlich lösungsorientiert. Zu jeder Zeit behalten wir Potenziale im Blick: Ressourcen, ungenutzte Fähigkeiten, innewohnende Stärken. Wir ermutigen, positive

Veränderungen aus eigener Kraft umzusetzen, geben Impulse und Anstöße, um Neues zu wagen und begleiten Sie auf dem Weg zum Ziel.

An die Qualität unserer Leistungen stellen wir hohe Ansprüche, denn wir wollen nachhaltige Resultate erzielen. Langjährige Kooperationen mit unseren Klienten und positives Feedback bestätigen diesen Kurs.

Da sein, Partner sein, Resilienz gezielt fördern, stärken und festigen – das ist der Leitgedanke von MILD.

Wertschätzung

Achtung und Respekt sind essentiell für den Aufbau eines vertrauensvollen, produktiven Arbeitsumfelds und wesentlicher Bestandteil jeder persönlichen Weiterentwicklung. Für den nachhaltigen Erfolg, ob als Privatperson oder als Unternehmen, ist Wertschätzung unverzichtbar.

Ehrlichkeit & Vertrauen

Ein ehrliches, vertrauensvolles Miteinander ist die Basis unserer Arbeit. Für unsere Beratungen und Coachings schaffen wir einen vertraulichen Rahmen, in dem Sie vollkommen ehrlich sein dürfen und wahren selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt absolute Diskretion.

Eigenverantwortung

Unsere Arbeit bietet die Chance, Feedback zu erhalten und Neues zu lernen. Wir unterstützen Sie dabei, individuelle Lernerfahrungen zu machen und diese eigenverantwortlich umzusetzen.

Partnerschaftliches Miteinander

Wir schaffen transparente Bedingungen für Arbeits- und Entwicklungsprozesse. Die Beziehungen, aber auch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern gestalten wir stets offen, fair und kollegial.

Vielfalt

Jeder Mensch ist einzigartig und besitzt eine Persönlichkeit, die er selbst und sein Umfeld respektieren sollten. Wir ermöglichen und unterstützen unsere Klienten dabei, ihre eigene Persönlichkeit anzunehmen und mit natürlichen Unterschieden und Authentizität positiv umzugehen.

Freude

Freude verstärkt alle Erfahrungen, die wir machen, positiv. Wir empfinden und vermitteln Freude und Lust an wohltuenden Veränderungen und Entwicklungen, sowie eine optimistische Grundhaltung.

Mensch & Unternehmen

Starke Mitarbeiter – starkes Unternehmen

Ein Unternehmen ist so gesund, wie seine Mitarbeiter es sind. Unternehmen, die langfristig stark und erfolgreich sein wollen, brauchen gesunde Strukturen für gesunde Mitarbeiter und gelebte Werte. Wir sind darauf spezialisiert, genau das mit Ihnen zu erarbeiten – auf Augenhöhe, partnerschaftlich und transparent. Durch langjährige Erfahrung in der freien Marktwirtschaft ist uns bewusst, mit welchen Herausforderungen und Widrigkeiten Unternehmen zu kämpfen haben: Wettbewerb, Globalisierung, Kostendruck, Fachkräftemangel, demografischer Wandel, zunehmende technische und gesetzliche Vorschriften limitieren unternehmerische Freiheiten und Ideale.

Gesunde, zufriedene Mitarbeiter und Führungskräfte stellen einen immensen Mehrwert für jedes Unternehmen dar.

Unser Fokus liegt auf der Erschließung und Verbesserung realer Freiräume und Potenziale innerhalb der bestehenden Systeme. Gemeinsam mit Ihnen explorieren wir systemische Stärken sowie Entwicklungspotenziale und erarbeiten sinnvolle, effektive Maßnahmen, die umsetzbar, zielführend und nachhaltig sind.

Wer als attraktiver Arbeitgeber punkten möchte, profitiert von zufriedenen, loyalen Mitarbeitern:
Das »Employee-Branding«, also die Markenbildung durch die Arbeitnehmer, ist aufgrund sozialer Medien zu einem einflussreichen Faktor geworden.

Das MILD Team unterstützt Sie mit Führungskräfte-Coachings, Mitarbeiterschulungen, Teamentwicklungsmaßnahmen, Tools zur Wertearbeit, bei der Entwicklung einer gesunden Organisationskultur und der Durchführung der gesetzlich geforderten Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung. Unser interdisziplinär arbeitendes Experten-Team aus Mentaltrainern, Medizinern, Psychologen, Ökotrophologen, Entspannungstrainern und Coaches arbeitet mit Ihnen Hand in Hand auf kurzen Kommunikationswegen. Wir nutzen ausschließlich anerkannte, evaluierbare Tools sowie Maßnahmen und arbeiten zu jedem Zeitpunkt lösungsorientiert und transparent.

Unser ganzheitlicher Ansatz behält den Menschen genauso im Blick wie das Unternehmen. Wir begleiten Sie dabei, Werte und Ziele für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg zu definieren, zu leben und zu erreichen – handfest, menschlich, alltagstauglich und überprüfbar.

In die Unternehmensgesundheit zu investieren, bedeutet, zu profitieren – nachweislich und nachhaltig.

Beartung für Unternehmen

Psychische Gesundheit – kein Zufallsprodukt

Es gibt Stellschrauben und Bausteine, die die psychische Gesundheit gezielt fördern und festigen.

Bei der Stärkung und Entwicklung aller hier genannten Bausteine ist MILD Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Unsere Kernthemen - Resilienz

Seelische Widerstandskraft stärken und fördern

Mit dem Begriff Resilienz wird die seelische Widerstandsfähigkeit oder auch Unverwüstlichkeit bezeichnet. Man spricht vom »Immunsystem der Seele«.

Diese innere Stärke des Menschen misst sich daran, wie gut Konflikte, Misserfolge, Niederlagen, Lebenskrisen oder traumatische Erfahrungen gemeistert und überwunden werden können.

Resilienz ist nicht statisch. Sie kann gezielt entwickelt und trainiert werden.

Die Ausprägung der persönlichen Resilienz des Einzelnen ist unterschiedlich. So gibt es Menschen, die Belastungen eher als Herausforderungen sehen, andere hingegen fühlen sich in vielen Situationen schnell hilflos.

Bereits in der Kindheit wird Resilienz gefördert oder geschwächt. Begünstigende Einflüsse sind:

  • das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit durch eine feste Bezugsperson in der Kindheit
  • die Erfahrung von Akzeptanz und Achtung
  • positive Bestärkung und Unterstützung durch die Eltern
  • Eltern mit eigener starker Resilienz, die vorleben, wie man kompetent mit Krisen umgeht
  • das Erlebnis positiver zwischenmenschlicher Erfahrungen – in der Familie, mit Freunden und Mitmenschen

Die gezielte Förderung von Resilienz ist ein wichtiger Baustein im Gefüge psychischer Gesundheit und ein Kernanliegen unserer Arbeit.



+ Beeinflussende Faktoren

Unsere Kernthemen - Stressbewältigung

Stress – bewältigen und managen

Stress hat zwei Gesichter: Der positive »Eustress« erhöht Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit, der negative »Distress« hingegen führt zu chronischer, ungesunder Anspannung im Körper.

Bei Stress steigen Muskelanspannung und Blutdruck, der Körper schüttet vermehrt Cortisol aus. Was der einzelne Mensch als stressend erlebt, ist individuell verschieden. Kurze Stressphasen sind in der Regel kein Problem – der Körper reguliert sich selbst.

Dauerstress hingegen hat gravierende körperliche und psychische Folgen.

Das Leben in der digitalen, beschleunigten Umwelt hat seinen Preis: Der Stresslevel hat sich gesellschaftsweit erhöht. Ob in Job, Haushalt, Schule oder Studium: Lärm, Reizüberflutung, Leistungsdruck, Terminhetze, darüber hinaus vielleicht fehlende Wertschätzung in Beruf oder Partnerschaft, erzeugen Stress.

Stressbewältigung und Stressmanagement stehen im Zentrum unserer Arbeit.

Fachwissen über Ursachen, Auslöser, verstärkende und abschwächende Faktoren, individuell abgestimmte Tools und Techniken, aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft sowie unsere langjährige Erfahrung machen uns zum kompetenten Partner in Bezug auf alle stressrelevanten Themenkreise.

Wir offerieren unterschiedliche Workshops, Seminare, Inhouse-Schulungen und Vorträge zu Stressbewältigung, Achtsamkeit und angegliederten Themen sowohl für Unternehmen als auch Einzelpersonen.

Privatpersonen, Führungskräfte und Arbeitnehmer coachen und begleiten wir dabei, allgemeine und individuelle Stressoren frühzeitig zu erkennen und sich wirkungsvoll vor negativem Stress zu schützen. Dabei messen wir Ihren Stresspegel mit wissenschaftlich fundierten Methoden und explorieren gemeinsam Ihre Handlungsmöglichkeiten, Ressourcen und Einstellungen.

Unternehmen und Institutionen beraten wir hinsichtlich der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln mit ihnen gemeinsam eine zukunftsorientierte Personalstrategie. Das MILD Team führt Sie professionell und unabhängig in das komplexe Feld der nachhaltigen Förderung von psychischer Gesundheit ein.

Coaches, Trainern, Professionals und am Thema psychische Gesundheit Interessierten bieten wir hochwertige Aus- und Weiterbildungen, die sie dazu befähigen, selbst als Spezialist für Stressbewältigung zu arbeiten.

Unsere Kernthemen - Burnout-Prävention

Burnout – Vorbeugen. Erkennen. Handeln.

Das Burnout-Syndrom, das »Ausgebrannt sein« ist ein ernstzunehmender Zustand ausgesprochener körperlicher, sozialer, mentaler und emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit. Stress alleine führt noch nicht zu Burnout, die Ursachen liegen in aller Regel tiefer. Erst das Zusammenspiel mehrerer äußerer und innerer Faktoren, wie etwa ungünstige Arbeitsbedingungen und -strukturen, ein persönlicher Hang zu Perfektionismus oder das Unvermögen »Nein« zu sagen, löst die Spirale des Ausbrennens aus. Ein Burnout verläuft in mehreren Stadien, die durch spezifische Symptome voneinander abgegrenzt werden können.

Burnout ist kein Stigma. Burnout ist vermeidbar. Burnout ist behandelbar. Burnout ist heilbar.

Es sind längst nicht mehr nur Manager oder Personen in helfenden Berufen, die ausbrennen. Wer sich in Beruf und / oder Privatleben über lange Zeit bis an die Grenze seiner Leistungsfähigkeit fordert, läuft Gefahr, zu erkranken. Denn Burnout kann jeden treffen.

Um frühzeitig gegensteuern zu können, ist es wichtig, über Ursachen und Voraussetzungen informiert zu sein, erste Anzeichen erkennen zu können und sich nicht davor zu scheuen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Vorsorge ist die erste Wahl. Im Idealfall beginnt die gemeinsame Intervention, noch bevor der Brand überhaupt entsteht.

Und doch kann selbst eine negative Grenzerfahrung wie ein Burnout – positiv genutzt – dabei helfen, persönlich zu wachsen und sein bisheriges Leben zu überdenken. Als Zäsur birgt ein Burnout die große Chance, sich selbst besser zu verstehen und die eigenen Werte und Ziele neu auszurichten.

Bei MILD setzen wir auf Aufklärung, Präven- tion, Prophylaxe und Behandlung:

  • Wir beraten und unterstützen Unternehmen dabei, Arbeitsorganisation und –abläufe gesünder zu gestalten, die psychische und mentale Gesundheit der Mitarbeiter bewusst zu stärken und Burnout-Erkankungen gezielt vorzubeugen.
  • Als spezialisierte Coaches arbeiten wir mit gefährdeten und betroffenen Personen. Wir begleiten den Prozess zu einem gesünderen Umgang mit Herausforderungen und alltäglichen Belastungen, aktivieren individuelle Ressourcen, ermitteln und überdenken persönliche Werte.
  • Wir bilden auf aktuellem wissenschaftlichen Stand in Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe aus.

Unsere Kernthemen - Wertarbeit

Werte – Ressource, Antrieb und tragende Kraft

Werte sind ein innerer Kompass. Sie lenken unser Denken, unsere Gefühle und unser Verhalten. Jeder Mensch entwickelt ein individuelles Wertesystem, nach dem er instinktiv handelt. Es entsteht durch Prägungen und Erfahrungen und entwickelt sich, ebenso wie der Mensch selbst, fortwährend weiter. Erlebnisse verändern unser Wertesystem; was früher wichtig war, kann an Bedeutung verlieren und was nebensächlich war, an Wert gewinnen.

Gemeinsame Werte verbinden, tragen und geben Kraft. Im Erkennen der eigenen Werte liegt der Schlüssel zu Leichtigkeit.

Aus den persönlichen Werten ergibt sich ein Antriebsmuster, das darüber bestimmt, woraus ein Mensch Energie schöpft und was ihn Energie kostet, wie veränderungs- und anpassungsbereit, wie widerstandsfähig, entschlusskräftig oder integrationsfähig er ist. Es bestimmt, auf welche Art jemand seine Arbeit erledigt, welchen Führungsstil er entwickelt und wie er mit anderen kommuniziert.

Manche unserer Werte sind uns bewusst, viele jedoch nicht. Die gezielte Auseinandersetzung mit unserem aktiven Wertesystem gleicht dem Erschaffen einer Landkarte, die Aufschluss gibt über innere Motivationen und Blockaden. Werte sind eine große Ressource mit starker Dynamik, denn sie streben von selbst danach, erfüllt zu werden.

Konform zu seinem persönlichen Wertesystem leben zu können, erhöht die individuelle Zufriedenheit und das Maß an empfundener Sinnhaftigkeit signifikant: Aufgaben, die einem hochstehenden inneren Wert entsprechen, erledigen wir gerne, sie fallen uns leicht und machen uns Spaß. Umgekehrt blockiert, was dem eigenen Wertesystem zuwider läuft. Wiederholt missachtete Werte bzw. Konflikte mit den Wertesystemen des Umfelds erzeugen Widerstand. Die Energie fließt dann nicht in die Erfüllung, sondern die Verteidigung der eigenen Werte und Bedürfnisse. Das kostet viel Kraft: gegen eigene Widerstände anzukämpfen, gegen andere anzuhalten, die Anstrengungen derer, die zurückdrücken. Stress, Frustration, Missmut, Streit, Ressourcenverschwendung und Erschöpfung sind die Folge.

In der Wertearbeit nutzen wir verschiedene, valide Hilfsmittel und wissenschaftlich anerkannte Techniken, um Verhaltensmotive, bestehende Wertesysteme und deren Interaktionen zu beleuchten und zu klären. Wertekonflikte können dadurch gezielt adressiert und aufgelöst werden. Von Wertearbeit profitieren alle: Der Einzelne, sein Umfeld, aber auch ein ganzes Unternehmen. Bewusst geklärte, kommunizierte Werte können erheblich zur Verbesserung des Arbeitsklimas in Teams und ganzen Organisationen beitragen. MILD begleitet sie gerne in diesem spannenden Prozess.

Für jeden das richtige MILD

Das MILD Angebot – spezifisch und umfassend




Mit drei Kompetenz-Sparten bietet MILD jeder Zielgruppe ein wertvolles, spezifisches Angebot:

Klienten Angebot Themenauswahl
Unternehmen ›› Beratung
›› Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
›› Inhouse-Schulungen
›› Vorträge
›› Unternehmens-Resilienz
›› Teamentwicklung
›› Gesunde Unternehmens- und Wertekultur
›› Sensibilisierung für Stress
›› Stressdiagnostik
Führungskräfte ›› Beratung
›› Coaching
›› Seminare
›› Umgang und Kommunikation mit betroffenen Mitarbeitern
›› Gesundheitsorientiertes Führen
›› Stressmanagement
Einzelpersonen ›› Beratung
›› Coaching
›› Seminare
›› Gesunder Umgang mit Veränderung
›› Resilienz
›› Stressbewältigung
›› Burnout-Prävention
›› Persönliche Zielerreichung
›› Berufliche und private Neuorientierung
›› Ressourcenstärkung
›› Berufliche und private Herausforderungen
Familien, Mütter und Väter ›› Beratung
›› Coaching
›› Seminare
›› Wertschätzende Kommunikation
›› Authentisch und gelassen erziehen
›› Stressbewältigung
Kinder und Jugendliche ›› Beratung
›› Coaching
›› Seminare
›› Ressourcen erkennen und stärken
›› Stressbewältigung
›› Entspannungskompetenzen
›› Yoga für KInder, Jugendliche und Familien
Coaches, Trainer und Gesundheitsinteressierte ›› Aus- und Weiterbildung
›› Seminare
›› Workshops
›› Stressbewältigung (§20 SGB V)
›› Burnout-Prävention
›› Mentaltraining
›› Werte- und Zielearbeit
›› Entspannungskompetenzen (§20 SGB V)
›› Supervision
›› Ressourcenarbeit

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Kontakt


Institut Flößergasse 5c, 81369 München
Post Heißstraße 11, 81369 München
Telefon 0 89 / 37 94 19 73
Mail info@mein-mild.de

MILD Gruppe

Institut

Akademie

Fokus Familie

e-Mail

Jetzt anrufen